Tag der Regionen

September 10, 2019
Auch in diesem Jahr wird wieder der "Tag der Regionen" gefeiert. Bunt, vielfältig und öffentlichkeitswirksam wird gezeigt, dass die Regionen „in Bewegung sind". Der "Tag der Regionen" ist der Werbetag für regionale Produkte, Betriebe und Dienstleistungen. Wir unterstützen diesen am 12.10.2019 mit unserem Kürbistag in der Bauernscheune.

Regionalisierung als dringend notwendige Ergänzung zur Globalisierung
Der Aktionstag soll Gegengewichte zum Globalisierungstrend schaffen: Regional abgesetzt werden heute (nach Schätzung der Enquete Kommission zum Schutz der Erdatmosphäre) gerade mal 5% aller Produkte.
Das heißt, es werden völlig gleichartige Produkte auf dem Weltmarkt hin und her transportiert: z.B. Spanische Tomaten nach Holland, holländische Butter nach Spanien oder Ziegel aus China nach Deutschland. Die langen Transportwege für Lebensmittel und Gebrauchsgüter aus fernen Ländern belasten die Umwelt und Frischwaren verlieren dabei an Qualität. Dagegen setzen viele, v.a. klein- und mittelständischen Betriebe, auf den Einsatz bzw. das Angebot von Rohstoffen und Produkten aus der näheren Umgebung und erhalten somit Arbeitsplätze in der Region.

Aktionsbündnis Tag der Regionen
Veranstalter des „Tag der Regionen“ ist ein bundesweites Aktionsbündnis, dem über 30 Institutionen und Verbände aus dem Umfeld von Landwirtschaft, Ernährung, Forst, Hotel- und Gastgewerbe, Kirchen sowie Natur- und Umweltschutzorganisationen angehören.
Weitere Informationen über den Tag der Regionen finden Sie unter https://www.tag-der-regionen.de
Hier in der Bauernscheune wird am "Tag der Regionen", am 12.10.2019 folgende Aktionen stattfinden:

In unserer Bauernscheune findet der monatliche Bauern- und Kleintiermarkt statt. Zusätzlich in Verbindung mit der „Süßen Tour“ und unserem Kürbistag mit Kürbis-Schnitz-Wettbewerb. Es gibt also viel zu entdecken an diesem Tag!

Für alle Kinder bis 12 Jahre, ihr könnt an dem Kürbis-Schnitz-Wettbewerb teilnehmen! Letztes Jahr fand dieser zum ersten Mal sehr erfolgreich statt und deshalb gehen wir dieses Jahr in die 2. Runde.

Und so geht`s:
- schnitzt mit euren Eltern Zuhause einen gruseligen, lustigen, schönen oder einfach außergewöhnlichen Kürbis
- gebt diesen mit Namen, Alter und Telefonnummer am Freitag den 11.10.2019 bis 16 Uhr in unserer Bauernscheune ab
Am Samstag werden eure Kürbisse nummeriert ausgestellt und alle Besucher des Bauern- und Kleintiermarkt können abstimmen.
Der Kürbis mit den meisten Stimmen gewinnt!
Die Auslosung findet am Montag, den 14.10.2019 statt und die Gewinner werden informiert. Da könnt ihr natürlich auch wieder eure Kunstwerke abholen.

Zu gewinnen gibt es folgendes:
3. Preis
Ein kleiner Präsentkorb mit regionalen Produkten aus der Bauernscheune
2. Preis
Ein Gutschein für dich und 2 Erwachsene für ein Mittagessen in unserer Bauernscheune
1. Preis
Eine einstündige Kremserfahrt für dich und 9 weitere Personen durch unsere Felder, Wiesen und Anlage. Den Termin dafür machen wir individuell mit dir!

Die Kürbisse zum Schnitzen könnt ihr natürlich auch bei uns in der Bauernscheune kaufen.

Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen!